forschen, ausprobieren, entdecken

Lasst die Kinder wieder leben, lasst die Kinder wieder spielen, lasst die Kinder Kinder sein.

Forschen, ausprobieren, entdecken, erfahren - Kinder folgen ganz natürlich ihrem aktuellen Interesse. Mit dieser Fähigkeit kommen wir alle auf die Welt. Beobachten wir Kleinkinder sehen wir, wie sie ganz von alleine, voller Begeisterung, Elan und Interesse und ohne Angst Fehler zu machen, spielen, erforschen, ausprobieren, entdecken, lernen. So spielend lernen sie krabbeln, essen, laufen, sprechen und und und. Die Kinder folgen in Leichtigkeit ihrem inneren Antrieb. Sie lernen ganz leicht, fasziniert und ohne Anstrengung im ständigen Austausch mit anderen (lernenden) Kindern und Erwachsenen.

Sie leben.

 

Wir lernen in jeder Sekunde unseres Lebens.

Leben und Lernen ist ein und das selbe.

 


Forscher - Workshops

Was ist Streiten? Was ist Mathematik? Was ist Land? Was ist Vergeben? Kinder erfahren den Sinn eines Themas oder eines Wortes indem sie der Spur dessen folgen. So erkennen sie nicht nur den Sinn des Wortes, sondern entdecken auch wieder ihre eigenen wunderbaren Fähigkeiten.

 

Gerne organisiere und leite ich Workshops zu jedem Wort oder Thema bei dir oder bei mir - jederzeit auf Anfrage.


Mathe forschen

Wir gehen der Frage „Was ist Mathematik?“ nach. Wir nähern uns dem Thema von Grund auf und ohne jeglichen Leistungsdruck, um leichter mit Mathematik umgehen zu lernen. Die Folge: Die Freude am Lernen stellt sich (wieder) ein, nicht nur bei der Mathematik.

 

6 Einheiten à 90 Minuten

Teilnehmer: 4-8 Kinder von 9- 16 Jahre

Kosten: Fr. 90.- pro Kind, Anmeldung erforderlich

Termine:

Zeit:

Ort:

Mathe in die Tiefe forschen

Durch Mathe.Studieren wird Mathematik auf einmal ganz tief verstanden und das Lernen wird generell leichter und macht mehr Freude.

 

3 Einheiten à 90 Minuten

Teilnehmer: 4-8 Kinder ab 10 Jahre

Kosten: Fr. 60.- pro Kind, Anmeldung erforderlich

Termine:

Zeit:

Ort: